Buchmalerei - figürliche Zeichnung

Figürliche Buchmalerei

An diesem Wochenendworkshop lernst du Tricks und Kniffe eines sehr alten Kunsthandwerks kennen:

Das Zeichnen und Malen von Personen und Gesichtern in Miniaturen nach mittelalterlichen Quellen.

 

Du brauchst keine Erfahrungen & Vorkenntnisse!

Sa. 20. & So. 21.11.2021


Figürliche Zeichnung in der Buchmalerei

An diesem Wochenende zeichnest, malst und vergoldest du eine gesamte kleine Malerei auf Pergament - die Kombination einer menschlichen Figur oder eines Kopfes mit einem anderen Element der Buchmalerei (Initiale, Lorbeerkranz, vergoldeter Hintergrund, einfache Landschaftselemente).

 

 

  • Du lernst du Proportionen von Körper und Gesicht nach Vitruv (1. Jh. v. Chr.) kennen.
  • Du erprobst das figürliche Zeichnen nach verschiedenen Methoden, mit unterschiedlichen Zeichenmateialien (Blei- und Silberstift, Feder) und legst deine Zeichnung auf Pergament oder Papier an.
  • Anschliessen führst du deine vorzeichnung malerisch farbig aus. Dabei lernst du die Malerei von Inkarnat (Hautpartien) nach italienischen, französischen und deutschen Quellen des 14.-16. Jahrhunderts kennen.
  • Du mischst die wichtigsten Farben für das Inkarnat selbst an: Bleiweiss und Mennige (Ersatzfarben, weil beide historischen Pigmente giftig sind), Krapp, grüne Erde, Sienna gebrannt, Russschwarz.
  • Du erfährst, wie du Kleidung und Faltenwürfe malen kannst,
  • Innerhalb deiner Malerei führst du eine kleine Vergoldung auf Pergament aus.

Klaus Peters fachkundige Begleitung, Erklärungen, Tipps und Links sind garantiert!

Der Kurs ist für AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Alles was du brauchst ist Neugierde und die Lust, dich auf eine faszinierende historische Maltechnik einzulassen.

Dieses einzigartige Workshop-Wochenende wird von Klaus Peter Schäffel geleitet. Er ist Skriptor, Buchmaler und Experte für die Herstellung von Pigmenten- und Pflanzenfarben der Buchmalerei. 

 

Sein Wissensschatz ist unersetzlich und alle, die ihn kennen wissen, wie gern, gut und humorvoll er diese Schätze mit uns teilt! 


Wochenendworkshop "Buchmalerei - figürliches Zeichnen"

Wochenendworkshop

  • Samstag, 20. & Sonntag, 21. November 2021 mit Klaus Peter Schäffel im Atelier Julia Bigler, Florastrasse 26, 3005 Bern.

 

Wochenend-Workshop Farbenprojekt Sa. 24. & So. 25. April 2021

CHF 630.00

  • verfügbar

Im Preis inbegriffen sind

  • sämtliche Materialien für die Herstellung der Farben,
  • Pergament, Gold,
  • Mal- und Zeichenmaterial wird zur Verfügung gestellt, 
  • ausführliches Skript- und Unterlagen
  • & Pausenverpflegung, Mittagessen und Getränke 

Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: maximal 5 Personen 

Daten: 20. & 21.11.2021

jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr in Bern, Florastrasse 26.

Verpflegung: für Wasser, Tee, Kaffee, Äpfel, Käse und Brot ist gesorgt. Für die Mittagspausen am Samstag und Sonntag bereite ich uns vegetarische Gerichte zu. 


Der Workshop ist abwechslungsreich mit einem Überblick zur historischen Buchmalerei, und viel Zeit für zeichnerische Übungen und deine malerische Ausführung mit selbst angeriebenen Farben. Theorie und Praxis in idealem Zusammenspiel. 

 

Wir freuen uns auf Dich!

Klaus-Peter Schäffel und Julia Bigler



Interessiert dich die historische Farbenherstellung?

Der Workshop "Farbenprojekt - Buchmalerei" ist das Pendent zu diesem Kurs. Er findet jedes Jahr Ende April im atelier Julia Bigler statt. Nächster Termin: Samstag, 23. und Sonntag, 24. April 2022.